Etiketten zentral steuern und drucken: Mit OPAL Labelmanagement direkt aus dem SAP-System

Die neue EU-Richtlinie für die Etikettierung von Lebensmitteln fordert u.a. umfassende Angaben zu Zutaten, Nährwerten, Allergenen und die Mindestgröße für Text auf Etiketten. Unternehmen aus der Nahrungsmittelindustrie sind dazu verpflichtet, ihre Etiketten entsprechend anzupassen. Dies kann mit einem enormen Aufwand verbunden sein – oder aber ganz schnell gehen – mit dem OPAL Labelmanagement.

movento bietet gemeinsam mit OPAL eine Lösung, mit der Sie die Auszeichnung von Lebensmitteln schnell ändern und flexibel anpassen können. Das Besondere daran: Sie können Etiketten zentral, direkt aus SAP NetWeaver drucken. Eine zentrale Verwaltung der Daten und Abläufe hilft bei der schnellen Änderung. Der Programmieraufwand wird erheblich verringert, Druckprozesse verbessert und Kosten reduziert. Die Unabhängigkeit von Format und Drucker schafft zudem mehr Flexibilität.

Für Sie bedeutet der Einsatz der integrieren Etikettenlösung schnellere Abläufe, optimierte Prozesse und wesentlich mehr Effizienz. Die Investition zahlt sich somit schneller aus.


Haben Sie Interesse an der Lösung? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Posted on May 14, 2014 .